Datum Titel
15.6.2021 »Gemütlich« wird es nicht bleiben
Fürchtet euch, wenn ihr nach »Guldenberg« kommt: Auch in seinem neuen Roman ist Christoph Hein Chronist deutscher Verhältnisse
31.5.2021 Luxus der Liebe
Zum Weltkindertag: Mütter im Dauerkonflikt. Wie sollen sie ihren kleinen Kindern begegnen?
16.5.2021 Klug, gewissenhaft, leise, sensibel
Zum Tod von Horst Haase
13.5.2021 Die zersägte Jungfrau
Judith Hermanns neuer Roman »Daheim« ist nur vordergründig einfach, denn er birgt ein Geheimnis
12.5.2021 Dieses Kunststück Leben
Eine Nähe herstellen und aushalten: Gisela Steineckert wird 90
3.5.2021 Erwartungen und Enttäuschungen
Alexander Rahr appelliert: »Rettet die deutsch-russischen Beziehungen«
28.4.2021 Vom Leben in zwei Staaten
Der Mitteldeutsche Verlag wird 75
13.4.2021 »Der Beobachter hat ein Herz«
Der Reporter Landolf Scherzer wird 80 - Hans-Dieter Schütt gratuliert ihm mit einem Buch
2.4.2021 Der grüne Zweig
»Klasse und Kampf«: 14 Erzählungen über Herkunft und Scham, Zorn und Stolz.
26.3.2021 »Der Geschmack unserer Kindheit«
Der Buch-Verlag für die Frau wird 75 Jahre alt
24.3.2021 Es ist nicht immer Burn-out
Die Medizinerin Anne Fleck geht Ursachen von Erschöpfungssymptomen auf den Grund
19.3.2021 Low-Budget-Hotel Abgrund
Der Philosoph Slavoj Žižek sucht den neuen Kommunismus. Findet er ihn auch?
12.3.2021 Außerordentlich wundersam
Wie Edward Lear und Klaus Ensikat vier Kinder auf einer Weltreise begleiten
12.3.2021 Ein Baum läuft durch die Stadt
»Ab hier kenn ich mich aus« - ein farbenprächtiges Buch über fremde Welten
12.3.2021 Nachricht vom politischen Parkett
Strittig und doch lesenswert: »Letzte Chance« von Gregor Schöllgen und Gerhard Schröder
12.3.2021 Der Rabe im Kofferraum
Staunen und schallendes Gelächter: Géza Szőcs erzählt Geschichten aus Siebenbürgen
12.3.2021 Als ob man sie mundtot machen, vernichten wollte
Patrícia Melo: «Gestapelte Frauen» ist eine glühende Anklage männlicher Gewalt
17.2.2021 »Alles soll mich erinnern«
Gisela Steineckert sammelte »Gedanken, Gedichte und Voraussichten«
15.2.2021 Die Angstgemeinschaft
»Die Welt nach Corona« - von den Risiken und Nebenwirkungen, aber auch Chancen einer Krise
5.2.2021 Umgegrabene Welten
Offene Gesellschaft? Karl Popper und George Soros - dort, wo einmal Osten war.