Datum Titel
1.7.2022 Von der Energieübertragung
Joochen Laabs wird 85. Er schreibt über »Meine Freunde, die Dichter«
30.6.2022 »Thebanischer Tod« & »Ich töte, wen ich will«
Zwei Krimis, die beide mit Literatur zu tun haben, aber unterschiedlicher nicht sein könnten
16.6.2022 Zeitzuflucht
Ein unterhaltsames Gedankenspiel und hochpolitisch ist Georgi Gospodinovs Roman
14.6.2022 Leben als ein Trotzdem
Das Trauma des Krieges und die Kraft des Erzählens: Carsten Gansel hat ein spannendes Buch über »Otfried Preußlers frühe Jahre« veröffentlicht
2.6.2022 Damit wir wollen, wie wir sollen
Propaganda gibt es immer und überall, meint Jacques Ellul
3.6.2022 Unsichtbar und frei
Der Übersetzer Thomas Reschke wird neunzig. Über 150 Bücher aus dem Russischen sind ihm zu verdanken
2.6.2022 Der Hypnotiseur
Auf eine heitere, geradezu selbstverständliche Weise fügt sich in Jakob Heins Roman der Mikrokosmos eines ostdeutschen Dorfes zusammen
31.5.2022 Reisen nur für Reiche
Steffen Mau definiert die Grenzen im 21. Jahrhundert als »Sortiermaschinen«
19.5.2022 Djamila
Wie die Novelle »Djamila« des kirgisischen Schriftstellers Tschingis Aitmatow ihr Leben bestimmte, erzählt Irmtraud Gutschke in dieser Folge
10.5.2022 »Dort, wo man Bücher verbrennt,...
...verbrennt man am Ende auch Menschen.« - Podcast-Sonderfolge zum 10. Mai, dem Tag des freien Buches
6.5.2022 Die Wurzeln des Heute im Gestern
»Am Grab der Sojus« – Reportagen von Landolf Scherzer aus Russland, Litauen, Tatarstan und der Ukraine
5.5.2022 Lob des Lesens
Um zwei US-amerikanische Autoren geht es in der neuen Folge und um die Lust am Lesen und die Profession des Schreibens
29.4.2022 Es geht ums Ganze
»Wir holen uns die Stadt zurück«: Florian Schmidt polemisiert gegen Mietenwahnsinn und Bodenspekulation
21.4.2022 »Mrs. Agatha Christie« & »Am roten Strand«
Irmtraud Gutschke stellt gleich zwei Krimis vor, die in ihrer Tiefe zugleich psychologische Romane sind
5.4.2022 Zusammenkunft
Natasha Brown hat eines der beeindruckendsten Bücher dieses Frühjahrs abgeliefert
22.3.2022 Der Erinnerungsfälscher
Abbas Khider hat seinen siebenten Roman zum Thema Migration geschrieben
21.3.2022 »Wir sind keine Mafia«
Spannend, ironisch und kenntnisreich: »Russischer Tango« von Jaroslav Boček
21.3.2022 Verhältnisse sind veränderbar
David Graeber und David Wengrow wollen Menschheitsgeschichte neu deuten
3.3.2022 Was wir Frauen wollen
Isabel Allendes Resümee eines rebellischen Lebens
3.3.2022 Boykott gegen alles Russische?
Wegen des Überfalls auf die Ukraine fordert das Ukrainische Buchinstitut, weltweit alle russischen Bücher und Verlage zu boykottieren