Veranstaltungen 

Seit ich ab Januar 2019 meine Festanstellung in der Redaktion aufgegeben habe, kann ich mich mehr diversen Veranstaltungen widmen - zu meinen Büchern über Tschingis Aitmatow, Hermann Kant, Eva Strittmatter, Gisela Steineckert, zur russischen Literatur, aber auch zu politischen Themen, die im Zusammenhang mit dem Mauerfall vor 30 Jahren stehen. Gut vorbereitet bin ich, über "Frauen in der DDR" zu sprechen. Die deutsch-russischen Beziehungen liegen mir am Herzen, und gerade Aitmatow, der Europa und die islamische Welt verbindet, hat meinen Blick noch weiter nach Osten gelenkt.


Siehe www.literatursalon.online

Veröffentlicht am 26.01.2022 10:40 Uhr.

Begeisterung für "Djamila" 

Im Gespräch mit Kat Menschik, über diese berühmte Novelle, die sie zu großartigen Illustrationen inspirierte. Buchpremiere am 12. Februar 2022, 20 Uhr im Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1, 13156 Berlin 

Veröffentlicht am 26.01.2022 10:15 Uhr.

nd-Literatursalon: Kränkungen, Konkurrenz und Wut

Irmtraud Gutschke im Gespräch mit Prof. Bernd Stegemann über seinen Band "Wutkultur",  2. März 2022, 18 Uhr, Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin 

Veröffentlicht am 26.01.2022 10:00 Uhr.

Literatursalon im "Fabularium"

"Bücher lesen heißt wandern gehen in fremde Welten aus den Stuben über die Sterne", heißt es bei Jean Paul. Unter diesem Motto wird Irmtraud Gutschke Literaturinteressierte auf unterhaltsame Weise in fremde Welten entführen. 27. August, 19 Uhr, Buchhandlung "Fabularium" in der Grünen Zitadelle, Breiter Weg 10a, 39104 Magdeburg.

Veröffentlicht am 13.08.2021 15:19 Uhr.

"Das Versprechen der Kraniche. Reisen in Aitmatows Welt"

16. September 2021, 18 Uhr, Christian-Weise-Bibliothek Zittau, Neustadt 47, 02763 Zittau

Veröffentlicht am 13.08.2021 12:10 Uhr.

"Ich mach ein Lied aus Stille. Erinnerungen an Eva Strittmatter" 

17. September 2021, 19 Uhr, Alte Synagoge, Grüner Graben 26, 02826 Görlitz

Veröffentlicht am 13.08.2021 11:45 Uhr.

„Literatur – das ist ein anderes Wort für Ausweg“ – Erinnerungen an Hermann Kant

18. September 2021, 14.30 Uhr, Stadtbibliothek Löbau, Bankgässchen 1, 02708 Löbau. Irmtraud Gutschke stellt den von ihr herausgegebenen Band "Therapie" mit letzten Texten von Hermann Kant vor und spricht über sein Leben

Veröffentlicht am 13.08.2021 11:30 Uhr.

"Ich mach ein Lied aus Stille" - Erinnerungen an Eva Strittmatter

22. September 2021, 14.30 Uhr, Stadtbibliothek Oschersleben, Hornhäuser Straße 6, 39387 Oschersleben

Veröffentlicht am 13.08.2021 11:25 Uhr.

"Das Versprechen der Kraniche. Reisen in Aitmatows Welt." 

22. September 2021, 19 Uhr,  Bibliothek Magdeburg, Breiter Weg 109

Veröffentlicht am 13.08.2021 11:00 Uhr.

"Ich mach ein Lied aus Stille" - Erinnerungen an Eva Strittmatter

27.September 2021, 19 Uhr, Stadtbibliothek Guben, Gasstraße 6. 03172 Guben

Veröffentlicht am 13.08.2021 10:20 Uhr.

Weitere Einträge laden
20170724_d_15_bearbeitet_klein

 Dr. Irmtraud Gutschke

Journalistin & Autorin